Lorenzo Spirito

Lorenzo Spirito

Geboren 1422/1425 in Perugia, dort 1496 verstorben. Steht zunächst im militärischen Dienst von Söldnerführern, übernimmt nach 1454 öffentliche Aufgaben in Perugia und beginnt Miniaturen zu malen und zu schreiben – von ihm stammt die zweite Übersetzung der Metamorphosen des Ovid ins Italienische.

> Bücher der Autorin / des Autors

Das Buch der Schicksale